Vierer mit Steuermann

18 01 2010

Nein wir sind nicht plötzlich im Sport gelandet, ein Vierer mit Steuermann ist wirklich etwas zu essen.

4 grobe Bratwürste
Senf und Ketchup
1 dicke Scheibe Käse

Die Bratwürste der Länge nach aufschneiden, die Öffnung auseinanderdrücken und mit Senf und Ketchup dick bestreichen. Den Käse in dicke Stifte schneiden und in jede Wurst fünf Stifte stecken. Die Bratwürste sollten in der Pfanne dicht zusammenliegen und langsam auf kleiner Flamme gebraten werden, da man sie nicht umdrehen kann.

Zum Schluß der Bratzeit (ca.30 min.) den Deckel auf die Pfanne legen, damit der Käse verlaufen kann.

Schmeckt superlecker, und man hat bei der Bratwurst den Senf schon gleich dabei.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: