Vorsicht mit ausländischen Rezepten

9 08 2010

Nicht weil alles aus dem Ausland böse wäre, im Gegenteil. Aber die ANgaben in den Rezepten sind manchmal verwirrend und Fehler können das ganze leckere Gericht ruinieren.

So wäre es gerade fast meinem Hähnchen im Brotteig ergangen, das Jamie Oliver in einer seiner Sendungen präsentiert hat. Es sollte für zwei Stunden bei 250° in den Ofen. Ein perfektes Rezept für Holzkohle!

Bei diesem Rezept wurde die Fahrenheit Skala benutzt. Umgerechnet auf die Zahlen der heimischen Öfen sollte man den Flattermann also eher bei 120° brutzeln. Zum Glück fing die unter dem Hähnchen liegende Zeitung so schnell Feuer, dass ich noch anwesend war und den Fehler bemerken konnte.

Für alle, die ich jetzt neugierig gemacht habe, gibt es natürlich auch das Rezept. Und zwar hier:

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: