Spargel-Pfanne

18 05 2010

4 Stangen weißer Spargel
2 rotschalige Kartoffeln
3 Scheiben geräucherter Schinken
1 halbe Zwiebel
2 Tomaten
Salz, Pfeffer

Den Spargel schälen und in etwa zwei Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln. Genauso mit Zwiebel und Tomaten verfahren.

Nun die Kartoffeln in etwas Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten. Wenn die Kartoffeln gut gebräunt sind Zwiebeln Tomaten und Spargelstücke dazugeben kurz mit braten und dann mit einem kleinen Schluck Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel fünfzehn bis zwanzig Minuten dünsten (Prüfen ob Kartoffeln und Spargelstücke weich sind).  Zuletzt den in Stücke geschnittenen Schinken dazu geben und fertig.

Advertisements




Kartoffel Zucchini Gratin

19 08 2009

Zutaten für drei bis vier Personen

5 dicke Kartoffeln
1 mittelgroße Zucchini
1 EL Butter
2 EL Mehl
1/2 Becher Sahne
200g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Muskat

Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Je feiner desto besser. Die Zucchini waschen und in etwas dickere Scheiben schneiden. Eine Mehlschwitze anrühren, würzen und mit Kartoffeln und Zucchini mischen.

Alles in eine flache gefettete Auflaufform geben. Den Käse darüber streuen und die Sahne gleichmäßig darüber verteilen.

Nun kommt die Form in den Ofen. Ohne Vorheizen braucht das Gratin bei 200° Umluft circa eine halbe Stunde.

Guten Appetit!